Suchen

Rahmenlose Tür ohne Zargen - zeitgemäß und stilvoll

Tür ohne Zarge - Zargenlose Türen von ECLISSE
Tür ohne Zarge - Zargenlose Türen von ECLISSE

Was ist das besondere an rahmenlosen Türen ohne Zargen?

Ein Haus oder eine Wohnung ohne Türen ist undenkbar, sie sind also ein grundlegendes Element der Architektur. Bisher bekam dieses essenzielle Bauteil jedoch wenig Beachtung, was sich mit den rahmenlosen Innentüren von ECLISSE ändert, denn ECLISSE macht die Türen selbst zu einem gestalterischen Element. Ein rahmenloser Zugang zu einem Raum steht für ein unverwechselbares modernes Design, dass sich jeglicher architektonischer Grundlage anpassen kann. Dabei liegen die Vorteile der rahmenlosen Türen auf der Hand:

  • Platzsparend gegenüber konventioneller Türen
  • Flächenbündig und dadurch fast unsichtbar in die Wand integriert
  • Größere Breiten sind möglich dank der fehlenden Zargen
  • Individuell anpassbar an jede gewünschte Größe

Rahmenlose Türen in verschiedenen Varianten

Rahmenlose Türen haben gegenüber konventionellen Drehflügeltüren sehr viele Vorteile, einer davon ist die große Vielfalt von zargenlosen Türen. Diese sind als Schiebetür oder als Drehflügelzarge erhältlich, beide sind flächenbündig und verschwinden in der Wand. Alternativ zur konventionellen Türe bietet ECLISSE mit der SYNTESIS® PLANO eine Tür im Drehflügel-Design, die geschlossen komplett in der Wand verschwindet. Eine weitere Möglichkeit wandbündige Türen einzusetzen, ist die Haustechnik, die sich mit einer zargenlosen Tür von ECLISSE ganz einfach verstecken lässt, bei Bedarf jedoch ganz einfach zugänglich ist.

Die Zarge ohne Rahmen steht für Modernität und Eleganz

Rahmen ohne Zargen sind definitiv ein modernes, gestalterisches Design, das sich immer mehr durchsetzt. Der Grund darin liegt in der allgemeinen Entwicklung der Türen, so waren früher Zargen beliebt, die aufwändig gestaltet und verziert wurden, um ihre Besonderheit hervorzuheben. Heute ist eher das Gegenteil beliebt, so wünschen sich Architekten wie Hausbesitzer unscheinbare und kaum sichtbare Designelemente. 

Dies dient dazu in Zeiten von Wohnungs- und Platzmangel einem Raum optisch mehr Größe zu verleihen, ohne ihn wirklich zu vergrößern. Ein Türdurchgang ohne Zarge von ECLISSE  ist die perfekte Lösung dafür. So kann beispielsweise die SYNTESIS® LINE als wandbündiges Schiebetür-System mit zwei Flügeln eingebaut werden. Dieses verfügt über die Größe einer Doppeltüre und vergrößert in geöffnetem Zustand den Raum und macht ihn gleichzeitig heller.

Universell einsetzbare Türen ohne Rahmen für jeden Stil
 

Rahmenlose Türen von ECLISSE - Innentüren ohne Zargen für modernes Design
Rahmenlose Türen von ECLISSE - Innentüren ohne Zargen für modernes Design

Eine rahmenlose Tür sorgt dafür, dass sie geschlossen und geöffnet kaum mehr sichtbar ist. In einer Zeit, in der offene und helle Räume so beliebt sind wie nie zuvor, kommen zargenlose Türen genau richtig,  um dieses Raumkonzept auch in Form der Türen umzusetzen. Ist die rahmenlose Tür geöffnet, dann erscheint sie wie eine offene Wand, ist sie hingegen geschlossen, lässt sie die Wand beinahe ununterbrochen wirken und die Tür verschwindet.  Wer sich beispielsweise nicht für einen Durchbruch entscheiden will, der kann auf rahmenlose Schiebetüren zurückgreifen und kann so den Raum je nach Bedarf öffnen oder schließen.

Eine Tür ohne Zarge einbauen - unsichtbar und elegant

Eine Tür ohne Zarge wir normalerweise bereits im Rohbau eingebaut, jedoch kann auch nachträglich noch eine Tür ohne sichtbare Zarge eingebaut werden. Dazu werden sogenannte Schiebetürkästen exakt auf Ihre Wünsche zugeschnitten, die dann eingesetzt werden und mit der bereits vorhandenen Wand einen rahmenlosen Abschluss bilden. Die ECLISSE SYNTESIS LUCE DF  kann beispielsweise als wandbündige Schiebetür mit zwei Flügeln eingebaut werden und bietet dabei einen integrierten Kabelkanal, in dem alle benötigten Kabel verschwinden und so für ein sauberes und modernes Raumbild sorgen. 

Zimmertüren ohne Zargen nachträglich einbauen

Auch wenn in einem Haus oder einer Wohnung bereits Türen vorhanden sind, lassen sich auch nachträglich noch wandbündige Türen einbauen. Dazu wird das praktische System der ECLISSE SYNTESIS COLLECTION genutzt, das mit Hilfe eines Aluminiumprofils in die Wand eingebaut wird, sodass es nach dem Einbau nicht mehr sichtbar ist. 

Ein weiterer Vorteil der ECLISSE SYNTESIS COLLECTION ist die robuste Bauweise der Schiebetürkästen, die über äußerst belastbare Aluminium-Spachtelkanten verfügen, sodass keine zusätzliche Verkleidung notwendig ist, sondern lediglich verspachtelt werden muss. Daraufhin wird die Bodenführung eingesetzt, die den großen Vorteil hat, nicht fest verbohrt werden zu müssen und so keine Probleme mit dem Untergrund entstehen. 

Außerdem können die Schiebetürkästen je nach Ihren Größenanforderungen individuell zugeschnitten werden, sodass es beim Einbau keine Probleme gibt.