Suchen

Unternehmen

Intelligente Raumnutzung mit Eclisse Schiebetüren

Innenwand-Schiebetüren von Eclisse bieten in Bezug auf Ästhetik und Raumnutzung bei der Innenraumgestaltung viele Vorteile. 

ECLISSE Schiebetüren produziert seit 30 Jahren Schiebetürkästen für Trockenbau- und Massivwände sowie hochwertiges Zubehör im norditalienischen Treviso. In Österreich liefert die ECLISSE GmbH montagefertige Schiebetürkästen, die sich unter anderem durch hohe Qualität, Verarbeitungsfreundlichkeit und ein breit gefächertes Zubehör auszeichnen. 

Marktgerechte Lieferzeiten sehen wir als sportliche Herausforderung. Gerne nennen wir Ihnen autorisierte Fachhändler in Ihrer Nähe. Senden Sie uns dazu einfach eine eMail mit der Angabe Ihrer Postleitzahl. 

Ihr Baustoff-Fachhändler unterstützt Sie gerne bei der Zusammenstellung aller Informationen und Maße, die notwendig sind, um das richtige Schiebetürelement für Sie zu finden. 

Die ECLISSE Schiebetürkästen sind auf die Österreichischen Maße abgestimmt und in einer Vielzahl von Breiten und Höhen erhältlich. 

Die Produktionsprozesse bei Eclisse sind nach EN 9001 (Technik), 18001 (Sicherheit) und 14001 (Umweltschutz) zertifiziert.

Innovation durch Perfektion

Forschung und Entwicklung

ECLISSE-Schiebetürsysteme haben sich in den letzten Jahren als ebenso praktisches wie attraktives und modernes Bauteil erwiesen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Zum Öffnen einer Drehflügeltür muss genügend Raum eingeplant werden, der oft bei begrenzten Raumverhältnissen nicht zur Verfügung steht. Schiebetüren sind effizienter: Sie laufen in einen Wandhohlraum und sind daher ideal bei Raumknappheit wie etwa bei Küchen, im Bad, WC bzw. in Schrank- oder Abstellräumen, wo sie außerdem jederzeit beliebig bedienbar sind, ohne dass sie sich gegenseitig behindern.

Auch bei großen Maueröffnungen im Wohnraum wählen heute immer mehr Architekten die Vorteile von ECLISSE-Schiebetüren, die einflügelige Öffnungen mit großer Durchgangslichte möglich machen. ECLISSE-Schiebetüren sind sicher, haben eine lange Lebensdauer und arbeiten gut. Sie werden sowohl in der Ausführung für Trockenbau als auch für Mauerwerk hergestellt.

Patente

Innovation und die Suche nach ständiger Verbesserung können wir in zwei einfache Worte zusamenfassen: "Unsere Patente". Unsere Patente sind nur einer der Gründe, ECLISSE-Produkte zu wählen. Hier stellen wir Ihnen einige der über 30 Patente in unseren Schiebetürkästen vor:

Beispiele unserer Patente:

Ewoluto ECLISSE

EWOLUTO® System
Dieser Schiebetürkasten erlaubt Möbel, Hängeschränke, Regalböden etc. direkt in dem Wandbereich zu befestigen, in dem sich der Schiebetürkasten befindet.

Luce Modellserien

Luce-Modellserien
Bei diesen Systemem befinden sich innenseitig Kabel-Hohlräume, die das Durchführen von Kabeln erlaubt. 

Herausnehmbare Laufschiene

Herausnehmbare Laufschiene
Unsere Präzisions-Laufschiene ist auch nach Fertigstellung der Wand zu einem späteren Zeitpunkt revisionierbar. Ermöglicht wird das durch die Bajonettverzahnung im hinteren Bereich des Schubkastens.

Putztraeger ohne Verschweißung

Putzträger ohne Verschweißung
Die Verputzträgernetze sind auf dem Korpus ohne Verschweißungen verankert. Dadurch werden Spannungsrisse sowie Verzüge beim Abtrocknen des Zementmörtels vermieden.

Nachträglich herausnehmbares Bodenblech

Nachträglich herausnehmbares Bodenblech
Das nachträglich herausnehmbare Bodenblech des Schubkastens (nur UNICO Massivwand) ermöglicht dem Verarbeiter auch bei zu hoch gesetztem Kasten eine korrekte Montage des Türblattes.

Differenzierung durch hohe Qualitätsansprüche und marktgerechte Umsetzung

Innovation bedeutet für uns, auf die sich ständig verändernden und neuen Herausforderungen unserer Kunden zu reagieren und sowohl sinnvolle als auch nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Der Vorsprung, der sich dadurch in unserem Kernsegment, der Produktion von Einbauelementen für Schiebetüren, gegenüber dem Mitbewerb entwickelt hat, ist leicht an den technischen Detaillösungen abzulesen.

Innovation als Priorität bedeutet für uns auch, immer wieder Lösungen für den Verarbeiter zu entwickeln, die ihm das Einbauen der Schiebetürkästen erleichtert und eine zuverlässige Funktionalität der fertigen Schiebetüranlage sicherstellt.

Die aus der Blechverarbeitung mit gewalzten Profilen entstandene ECLISSE-Produktion beschäftigt sich nunmehr seit 30 Jahren mit der Herstellung von Schiebetürelementen.

In dieser Zeit sind über 40 Patente entstanden, die die Ernsthaftigkeit des Unternehmens ECLISSE in der Entwicklung und Produktion von Schiebetürkästen unterstreicht.

ECLISSE hat ein Team von Fachexperten gebildet, mit denen sie Tests durchführt. All dies wird vom CSI Institut geprüft und durch das Sincert Institut zertifiziert

Die Firma ECLISSE srl entwickelt und produziert Schiebetürkästen für in der Wand laufende Schiebetüren, dazu gehörendes Zubehör sowie elektrische Automationen für Innentüren nach dem System UNI EN ISO 9001.

Herausnehmbare Laufschiene:
ist in einer Aluminiumlegierung 6060 (EN 9006:1) gefertigt und wird durch eine anodische Schutzschicht von 10 μm umgeben im T5 Verfahren hergestellt. Dadurch wird eine erhöhte Haltbarkeit vor allem in Feuchträumen garantiert. Ebenso wird dadurch eine härtere Oberfläche erzielt, die ein sanftes und ruhiges Laufen der Beschläge ermöglicht.

Widerstandsprüfung: (in Anlehnung an prEN 1629:2000 – Einbruchhemmung)
Eine Mustertür in den Abmessungen 1000 x 2100 mm eingebaut in einen Eclisse-Schiebetürkasten wird einem Aufprall eines Sandsacks (30 KG) ausgesetzt. Weder der Einbaukasten noch die Beschlagsteile haben Verformungen aufgewiesen.

Antikorrosions-Test: Der speziell vorlackierte Einbaukasten, aus Blech mit drei verschiedenen Schutzschichten (Verzinkung, Primer und epoxidharze Lacke) hergestellt, ist über 240 Stunden in einer Salznebel-Kammer (Luftfeuchte 95% und 5% NaCl) gelagert geblieben, und die ganze Struktur hat keine Oxidationsspuren vorgewiesen. Diese Ausführung ist sehr gut geeignet für Bäder, Saunas, Schwimmbäder oder Bereiche wo das Klima hohe Werte von Feuchtigkeit und Salzgehalt hat.