Suchen
SYNTESIS® LUCE EF, 1-flg

Wandbündiges Schiebetür-System einflügelig mit integriertem Kabelkanal.

Überblick

Kabelsalat galant gelöst.

Ansprechende Ästhetik mit erweiterter Funktionalität

Die ECLISSE Syntesis Luce Modellreihe ist, wie die Syntesis LINE Modelle, die moderne Schiebetür-Ausführung welche keine Verkleidung mehr benötigt, und flächenbündig mit der Wand angespachtelt wird.
Das System ist einzigartig auf dem Markt und erlaubt es, Lichtschalter, Steckdosen und andere Anschlüsse im integrierten Kabelkanal auf den Seitenflächen des Schubkastens zu installieren.

Schiebetürelement einflügelig

Die max. Produktionsgrößen betragen sowohl in der Trockenbau- als auch in der Massivwand-Ausführung 1-flg. Stocklichtbreite 130 x Höhe 270 cm, die erforderliche Wandstärke beträgt 15 cm. Es sind 5 Anschlusspunkte in der Außenwand jedes Massivwandkastens vorgestanzt. In der Trockenbauausführung können die Anschlusspunkte bauseits beliebig gesetzt werden. 

Technik

Permanente Pionierarbeit

Die neue und komplett überarbeitete Modellserie SYNTESIS® LUCE überzeugt sowohl durch ihren hohen Standard in der Technik als auch durch ihren weit vor dem Mitbewerb angelegten Maßstab der Produktionsqualität.


 

Vorteile und Highlights Variante Massivwand

Syntesis Luce

Massivwand

Laibungsprofile aus Aluminium

Der Monteur hat durch das geriffelte Profil eine vorgegebene Spachtelkante. In der Trockenbauvariante wird die Gipskartonplatte an die Profilkante angelegt und die geriffelte Oberfläche wird verspachtelt.

12 Traversine orizzontali di rinforzo

Le traversine orizzontali di rinforzo in lamiera zincata spessore 7/10, profilate a forma di coda di rondine rovesciata garantiscono un’alta resistenza alle compressioni laterali (questo per mantenere la sede del passaggio porta sempre costante). Nella versione a doppia anta (estensione) sono presenti 24 traversine in totale.

Vorteile und Highlights Variante Trockenbau

Syntesis Luce

Trockenbau

Laibungsprofile aus Aluminium

Der Monteur hat durch das geriffelte Profil eine vorgegebene Spachtelkante. In der Trockenbauvariante wird die Gipskartonplatte an die Profilkante angelegt und die geriffelte Oberfläche wird verspachtelt.

Türen und Zubehör
Icona_Torna_Su