Suchen
szegélylécet minimalista
SYNTESIS® PLANO SL

Sockelleistenprofil für eindrucksvolle Übergänge zwischen Wand und Boden

Überblick

Wandbündiges Sockelleistenprofil

Flächenbündigkeit und Staubfreiheit 

SYNTESIS® PLANO SL wurde für eine elegant-moderne und bewusst minimalistische Gestaltung von Wohnräumen konzipiert. Das spezielle Aluminiumprofil ermöglicht eine wandflächenbündige und überstandslose Installation der Fußleiste. Das Sockelleistenprofil ist für Trockenbau- und Massivwände lieferbar. 

SYNTESIS® PLANO SL ist in doppelter Hinsicht von Vorteil: Die Möbel können direkt an der Wand stehen und das Problem der Staubablagerung auf den Fußleistenkanten gehört der Vergangenheit an. Zusammen mit den wandbündigen Türen lässt sich ein stringentes und harmonisches Gesamtergebnis erzielen.

Kombination aus Türelementen und Sockelleiste

Das Design von SYNTESIS® PLANO SL ermöglicht auch einen perfekten Übergang in Kombination mit Schiebetürkästen und flächenbündigen Drehflügelzargen der Produktlinie SYNTESIS® Collection.

Kompatibel mit folgenden Modellen: 

Sockelleisten-Anschlussstücke

SYNTESIS® PLANO SL besticht vor allem durch ihr perfektes und unterbrechungsfreies Konzept, das auch bei Wohnungstreppen zum Zuge kommt.
Möglich wird dies durch spezielle Komponenten zur Verbindung der geraden Profilstücke mit Innen- und Außenwinkeln, Stufenelementen und Profil-Endstücken vor Raumöffnungen.

Wandbündige Sockelleiste mit LED

Flächenbündige Bodenabschlüsse

Die Vorteile

Die flächenbündigen ECLISSE SYNTESIS® PLANO SL Sockelleistenprofile lassen Sockelleisten bündig mit der Wand abschließen. Räume können am Übergang vom Boden zur Wand klar gestaltet werden. Auf Wunsch kann das Profil auch mit einer indirekten LED Beleuchtungkombiniert werden. So lassen sich zusätzlich zur wandbündigen Optik auch moderne Lichtakzente setzen.

Von den Sockeln

Die Profile eignen sich für Sockelleisten mit einer Höhe von 58 mm, für höhere Leisten werden die Profile einfach oberhalb von FFOK angebracht.

Die Aluminiumprofile besitzen eine Struktur mit dreifacher Kammer für eine hohe Festigkeit und die speziellen Anschlüsse ermöglichen eine perfekte Verbindung zwischen den Profilen.

Für die Befestigung der Profile an einer gemauerten Wand wird ein füllender Kleb- oder Dichtstoff verwendet, bei Gipskartonwänden werden die Profile mit Schrauben an den dafür vorgesehenen Befestigungspunkten fixiert.

Lineare Profile

Aluminiumstangen mit 2000 mm Länge zur Wandbefestigung.

Zur Verfügung stehender Raum für die Fußleiste = 58 mm.

 

A. LINEARES ANSCHLUSSSTÜCK  B. ANSCHLUSSSTÜCK FÜR INNENWINKEL  C. ANSCHLUSSSTÜCK FÜR AUSSENWINKEL  D. ANSCHLUSSSTÜCK FÜR STUFEN
Technik

SYNTESIS® PLANO SL

Sockelleistenprofil für flächenbündigen Abschluss

Icona_Torna_Su